Weihnachtsmarkt des HC Staufer Bad Wimpfen

Coronabedingt kann der diesjährige Altdeutsche Weihnachtsmarkt in Bad Wimpfen und somit auch der allseits beliebte Stand des HC Staufer am Marktrain leider nicht stattfinden. Für unseren Verein bedeutet das den Entfall der Haupteinnahmequelle und somit ein großes Loch in der Vereinskasse.


Um den Fortbestand des Handballsports in Bad Wimpfen zu gewährleisten, sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen. Damit der Förderverein des HC Staufer Bad Wimpfen Sie nächstes Jahr wieder an unserem Stand empfangen kann, bitten wir Sie in diesem Jahr um finanzielle Unterstützung. Schließen Sie die Augen und versetzen Sie sich gedanklich in die alljährliche vorweihnachtliche Stimmung am Stand des HC Staufer. Mit viel Fantasie sehen Sie die Gesichter unserer Vereinsmitglieder, die bei guter Laune heißen Glühwein oder Met, fruchtigen Kinderpunsch und Flädlesuppe mit Rindfleisch anbieten. Wir freuen uns bereits heute darauf, Sie nächstes Jahr wieder persönlich willkommen zu heißen.


Schon mit einer kleinen Spende ab 10 EUR helfen Sie unserem Verein in dieser schweren Zeit.


Spende per Banküberweisung:

Förderverein HC Staufer Bad Wimpfen

DE52 6205 0000 0230 0296 48

Kreissparkasse Heilbronn


Spende per Post:

Jürgen Eckert

Rotenhahnstr. 1

74206 Bad Wimpfen


Für Ihre Spende zur Unterstützung und zum Erhalt der Mannschaften im Aktiven- und Jugendbereich in Bad Wimpfen bedankt sich der Vorstand des Fördervereines recht herzlich.


Hinweis: Spenden bis 200 EUR werden ohne Nachweis vom Finanzamt akzeptiert. Für Spenden über 200 EUR wird Ihnen eine Spendenquittung ausgestellt.





47 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen