Frauen: HSG Kochertürn/Stein 3 – HSG BWB 25:18 (14:10)

Mit kleinem Kader gegen starken Gegner


Am 09.04.22 trafen in Neuenstadt der Tabellenzweite auf den Tabellendritten. Leider mussten wir am Samstagmorgen noch 2 kurzfristige Absagen hinnehmen, was unseren Kader auf nur 8 Feldspielerinnen schrumpfen lies. Nichtsdestotrotz wollte man dem Gegner ordentlich Paroli bieten. Dies ging in den ersten 5 Minuten ordentlich schief und man lag gleich mit 3:0 im Hintertreffen. Doch dann berappelten sich die Damen und glichen in der 10. Minute zum 3:3 aus. Bis zur 21 ging es hin und her, wobei die Gäste immer die Tore aufholen mussten. Bis zur Ende der ersten Halbzeit konnte sich dann Kochertürn auf 14:10 absetzen.


In der Halbzeit hieß es nun erstmal ausruhen und Luft schnappen. Wollten wir den Gegen doch weiterhin auf Augenhöhe begegnen. Dies gelang uns mit den heutigen Mitteln auch sehr gut. Doch leider kamen wir nie wieder näher als 5 Tore an die HSG 3 ran und so musste man sich am Ende mit 25:18 geschlagen geben.


Mit der dünnen Mannschaftsdecke kann man trotzdem stolz auf sich sein mit so einem starken Gegner lange mitgehalten zu haben. Schon in 2 Wochen findet das Rückspiel statt, wir hoffen dann mit voller Bank, damit uns vielleicht eine Revanche gelingt.


Es spielten: Marijana Hirth (Tor), Jana Dalbeck, Fabienne Freyh, Natalie Wahl (4) , Kristina

Tschertkowa, Lena Schmalzhaf (4), Sina Pflugfelder (3), Natalie Nikolaus, Corina Weyhing (7)

28 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen