Frauen: HSG BWB - HSG Heilbronn 3 21:26 (11:12)

Enges Spiel gegen den Tabellenführer


Am 09. April trafen die Damen auf den ungeschlagenen Tabellenführer, die HSG Heilbronn 3. Das Spiel startete für die HSG ganz gut, bis zur 14. Minute konnte man sich einen 7:5 Vorsprung erarbeiten. Danach kam ein kleiner Einbruch und man kassierte 4 Tore in Folge, eher nach einer Auszeit wieder der 8:9 Anschlusstreffer gelang. Bis zur Halbzeit ging es immer ein Tor hin und her und man ging mit einem 11:12 in die Kabine.


Auch in der zweiten Halbzeit konnten die Frauen gut dagegenhalten, bis zur 52. Minute lag man nur mit einem Tor im Hintertreffen. In den letzten 8 Minuten des Spiels kam dann doch der etwas kleine Kader am heutigen Tag zum Tragen. Die an diesem Tage bärenstarke Jannika Giese erzielte hier 3 ihrer insgesamt 13 Treffer an diesem Tag. Des Schlusspunkt zum 21:26 konnte dann Nathalie Wahl erzielen. Erfreulich war, dass sich jede Spielerin in die Torschützenliste eintragen konnte, was die Ausgeglichenheit des Teams zeigt. Trotz der Niederlage kann die Mannschaft stolz auf sich sein.


Der 2. Tabellenplatz ist immer noch zu erreichen, was ein schöner Erfolg für diese doch auch schwierige Saison wäre.


Es spielten: Jana Dalbeck (1), Stephanie Vogt (1), Nathalie Wahl (4), Kristina Tschertkowa (2), Lena Schmalzhaf (6), Sarah Schlor (2), Alexandra Schäfter (1), Sina Pflugfelder (Tor), Natalie Nikolaus (1), Corina Weyhing ( 3)

65 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen