F-Jugendspielfest in heimischer Stauferhalle

Am Samstag, 16.11.2019 empfing die F-Jugend der HSG Bad Wimpfen / Biberach 10 Mannschaften aus dem Bezirk Heilbronn-Franken in der Stauferhalle.


Neben dem normalen Handballspiel auf das kleine Spielfeld, durften sich die Kids an diesem Tag auch im Turmball profilieren. Außerdem gab es einen großen Bewegungsparcours zum Austoben zwischen den Spielen. Die HSG BWB ging mit zwei Teams an den Start. Nach dem gemeinsamen Aufwärmen mit allen Mannschaften durfte die HSG 1 auch direkt beim 4+1 gegen die Mannschaft aus Neckarsulm antreten. In einem ausgeglichenen und fairen Spiel durften die Eltern beider Seiten mehrfach schöne Tore ihrer Kinder bejubeln. Auch beim anschließenden Turmballspiel gegen den SV Heilbronn zeigten alle, was sie in den zahlreichen Trainingseinheiten der letzten Wochen gelernt haben. Nach einer kleinen Pause hieß der Gegner auf dem Handballfeld TV Bad Rappenau. Zum Abschluss des Spieltags traten die Kids der HSG 1 gegen die JH Flein-Horkheim im Turmball an. Trotz einer Überlegenheit des Gegners ließen die Spieler der HSG zu keinem Zeitpunkt den Kopf hängen und konnten so zum Schluss auch noch Punkte erzielen.


Einen guten Start in den Spieltag erwischte die HSG 2 beim Handballspiel gegen die Mannschaft aus Oedheim. Anschließend war die SV Germania Obrigheim Gegner beim Turmball. Hier war zu sehen, dass die Spieler der HSG dieses Spiel schon häufig im Training geübt hatten und entschieden es am Ende deutlich für sich. Das zweite Handballspiel durfte die HSG 2 gegen die Mannschaft der HSG Kochertürn/Stein bestreiten. Auch wenn eine Überlegenheit des Gegners auf dem Spielfeld zu spüren war, schafften die Wimpfener/Biberacher es immer wieder sich bis zum Tor vorzuarbeiten und den ein oder anderen Treffer zu markieren. Den Abschluss des Spielfest bildete das Turmballspiel gegen die JH Flein-Horkheim 2.


Ein gelungenes Spielfest endete mit einer gemeinsamen Siegerehrung, bei der alle Teilnehmer und auch Trainer eine Medaille erhielten. Die Jugendleitung der HSG Bad Wimpfen / Biberach bedankt sich auf diesem Weg bei allen Helferlein im Hintergrund. Ob als Schiedsrichter, beim Essensverkauf oder beim Kuchen backen - ohne diese zahlreiche Unterstützung ist so ein Event nicht möglich.


Für die HSG spielten: Nils, Hannah, Liam, Marie, Jonathan, Emma, Jasmin, Tim, Bennet, Iven, Alessia, Layla, Markus, Timo, Nele, Jason und Nea


Wenn du zwischen 4 und 10 Jahren bist und auch Lust hast, beim Handball reinzuschnuppern, dann schau doch mal im Training vorbei.

Minis (4 - 6 Jahre) Di, 16:00 – 17:00 Uhr

F-Jugend (7 + 8 Jahre) Di, 16:30 – 17:30 Uhr

E-Jugend (9 + 10 Jahre) Di, 16:30 – 18:00 Uhr




0 Ansichten