4. Spielfest der F-Jugend in Eppingen


Am 17. Februar wurde vom TB Richen das 4. Spielfest dieser Saison ausgetragen. Nach einer schnellen, motivierenden Warmmachrunde bereiteten sich die Kids auf das erste Spiel gegen die Gastgeber auf dem Handballfeld vor. Anfänglichen Schwierigkeiten konnten wir im zweiten Spiel gegen die SG Schozach-Bottwartal-Abstatt 2 entgegenwirken. Durch verbesserte Pässe und schnellere Reaktionen konnte man einige schöne Aktionen setzen.


In den Spielpausen hatten die Kinder viel Spaß an den aufgebauten Spielstationen, die Geschicklichkeit und Treffsicherheit auf die Probe stellten.


Bei den letzten beiden Spielen gegen die HSG Lauffen-Neipperg 3 und den TSV Nordheim 2, merkte man unserer Mannschaft an, dass sie sich im Laufe des Tages schon sehr verausgabt hatte, weshalb wir leider nicht mehr ganz so erfolgreich waren. Allerdings war die Niederlage spätestens bei der Siegerehrung vergessen, als jedes Kind eine Medaille erhielt und auf das Podest steigen durfte.


Insgesamt kann man natürlich wieder von einem gelungen Spielfest mit den beiden Trainerinnen Stephanie Uhlmann und Leonie Stattelmann sprechen, bei dem der Spaßfaktor im Vordergrund stand.


Für die HSG spielten: Nea, Liam, Marie, Hannah, Marie, Jason und Bennet

17 Ansichten