Ü40 Familienausflug 2019

Mitten in den Ferien fand am 10./11. August der Familienausflug der Ü40-Mannschaft statt. Mit leicht reduzierter Teilnehmerzahl ging es dieses Jahr zu einer Kanutour ins Altmühltal.


Aufgrund von Regen am Samstag wurde die Tour kurzerhand auf Sonntag mit viel Sonne verlegt. So gestaltete jeder den Samstag und die Anfahrt nach eigenem Interesse. Abends trafen wir uns zu einer großen geselligen Runde in der Gaststätte „Hirschenwirt“ in Wasserzell.


Der Preis für die motivierteste Familie ging eindeutig an Familie Kuder, war sie doch als erste komplett am Frühstückstisch. Nachdem alle versorgt, gestärkt und wach waren, fuhren wir zum Startpunkt nach Dollnstein. Ein nicht vermuteter Ansturm auf den Verleiher mit einer ebenso professionellen Abwicklung und einer kurzen Wartezeit erwartete uns dort. Als wir alle in den Booten waren ging es los. Mehr oder weniger schnell hatten sich alle mit dem neuen Fortbewegungsmittel angefreundet, ins Wasser ist keiner gefallen.


Als das erste Wehr hinter uns war wurde auch der Handball ausgepackt und fleißig zwischen den Booten hin und her geworfen. Als bald darauf Crewmitglieder auf dem Wasser getauscht und die Uferbotanik näher untersucht wurde, war „fast“ jeder von der Tour begeistert. Aufgrund des sonnigen Wetters war ein Zwischenstopp an einem Imbisswagen notwendig. Die Getränke waren wohl verdient und gut gekühlt. Frisch gestärkt ging es auf die landschaftlich schöne, lange letzte Etappe. Am Ziel angekommen wurden die Boote versorgt.


Zum Abschluss der sonnigen Tour trafen wir uns alle noch einmal im „Hirschenwirt“. Gerne wären wir noch sitzen geblieben, aber durch den wetterbedingten Wechsel von Samstag auf Sonntag war dies leider nicht möglich. Mal sehen was wir 2020 anstellen.



0 Ansichten