• Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Du bist hier: Home

HC Staufer Bad Wimpfen 1978 e.V.

Ml-D-Jgd.: Spieltag in Ilsfeld

HC Staufer Bad Wimpfen – HA Neckarelz 18:8 (10:0)  

HC Staufer Bad Wimpfen – Bad Rappenau 9:16 (6:6)  

 

Ein Sieg gegen die HA Neckarelz und eine bittere Niederlage gegen den TV Bad Rappenau sind die Ausbeute der männlichen D-Jugend beim Spieltag in Ilsfeld. Die Handballer vom HC Staufer Bad Wimpfen haben am vergangenen Sonntag die Tabellenführung an die bislang ungeschlagene Mannschaft vom TV Mosbach abgegeben. Bad Rappenau ist aufgrund der besseren Torbilanz von Platz drei auf Platz zwei vorgerückt. Die Trainer Matze Hartmann, Frank Fehlhauer und Lukas Schmitt sind mit der Leistung ihrer Jungs dennoch zufrieden: Vor allem gegen die Piranhas aus Neckarelz seien sie sehr gut ins Spiel gekommen, sagte Hartmann. Und das, obwohl in Ilsfeld gleich drei starke Spieler aus Bad Wimpfen fehlten.

Männer 1: HC Staufer Bad Wimpfen - HSG Lauffen-Neipperg 26:19(13:9)

Erfolgreicher Auftakt ins neue Jahr 

 

Nach über einem Monat Spielpause kam zum Auftakt ins neue Jahr die Spielgemeinschaft aus Lauffen und Neipperg in die Stauferhalle.

Verletzungsbedingt fehlte nur Wojciech Honisch, ansonsten konnte auf das komplette Personal zurückgegriffen werden. Die Abwehr stand zu Beginn der Partie solide, sodass die Gäste öfters ins Zeitspiel gerieten. Jedoch wurde dieser Vorteil bis zur 13.Minute nicht in einen Vorsprung umgemünzt .Eine fünfminütige Torflaute auf beiden Seiten wurde durch Kevin Kainer gebrochen und bis zum Halbzeitpfiff konnten die Stauferbären eine 13:9-Führung erspielen.

Ml.B-Jgd.: HC Staufer - SV Heilbronn am Leinbach 24:30 (15:13)

Déjà vu im ersten Heimspiel 2017  

Nach der heftigen Niederlage der vergangenen Woche in Buchen, wurde in diesem Spiel gegen den SV Heilbronn am Leinbach hauptsächlich an die Einstellung appelliert.Vor allem in der ersten Halbzeit wurde das eindrucksvoll umgesetzt. Die Jungs standen geschlossen auf dem Platz, arbeiteten in der Abwehr sehr gut zusammen und konnten diese Hälfte über weite Strecken mit einer Führung gestalten.So gingen die Jungs, beim Stand von 15:13, mit einer verdienten Führung in die Kabine. 

Weibl. D-Jgd.: HC Staufer Bad Wimpfen – HSG Hohenlohe 28:26 (17:13)

Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 

Es bleibt weiter spannend 

 

Im ersten Spiel des neuen Jahres war die HSG Hohenlohe zu Gast in der Stauferhalle. Da das Hinspiel nur knapp mit 23:22 gewonnen werden konnte, war auch heute wieder eine spannende Partie zu erwarten.Dass beide Mannschaften auf Augenhöhe agierten, zeigen die permanent ausgeglichenen Spielstände bis zum 12:12 in der 16. Spielminute. Im Angriff tat man sich oft schwer gegen die eher defensiv eingestellten Gäste und in der Abwehr fehlte der nötige Zugriff gegen die schnellen Rückraumspielerinnen.

Jahreshauptversammlung 2017

Liebe Handballfreunde,
am 27.01.2017 um 20 Uhr findet im Foyer der Stauferhalle, Bad Wimpfen die alljährliche Hauptversammlung des HC Staufer statt. Wir bitten euch zahlreich zu erscheinen.
Tagesordnungspunkte:
1. Begrüßung
2. Berichte
3. Entlastungen
4. Wahlen
5. Ehrungen
6. Anträge
7. Aussprache(n)
8. Sonstiges
Anträge sind schriftlich bis zum 20.01.2017 an den 1. Vorsitzenden, Wolfgang Gabriel
(Scheffelweg 2/3,74206 Bad Wimpfen ) abzugeben. Der Vorstand


 

 

 
Share/Save/Bookmark

Jahreshauptversammlung des Fördervereins

Einladung zur 12. Jahreshauptversammlung des „Fördervereins HC-Staufer Bad Wimpfen e. V.“ am 08.02.2016 um 20.00 Uhr im Restaurant Limoncello in Bad Wimpfen.

   

Tagesordnung:

 

- 1. Begrüßung
- 2. Berichte
- 3. Entlastungen
- 4. Wahlen / Verabschiedungen
 

- 5. Anträge
- 6. Aussprachen

  

Anträge zur Hauptversammlung müssen bis spätestens 5 Kalendertage vor der Sitzung beim 1. oder 2. Vorstand schriftlich eingegangen sein.

 

 

 
Share/Save/Bookmark

Events

HVW

Banner

Stauferblättle

Banner