• Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Du bist hier: Home

HC Staufer Bad Wimpfen 1978 e.V.

F- Jugendspieltag in Mosbach

Am Samstag den 25. März nahm die F-Jugend des HC Staufers beim Spielfest der HA Neckarelz teil. Direkt nach der Begrüßung und dem gemeinsamen Aufwärmen aller 12 Mannschaften stand der HCS auch schon auf dem Handballfeld gegen die SG Gundelsheim 2. Hier sah man deutlich welche Entwicklung die Jungs und Mädels im letzten Jahr gemacht haben und den Zuschauern wurde ein wirklich schönes Spiel geboten. An der Chancenverwertung müssen wir allerdings noch etwas arbeiten J Als nächstes stand das Kastenballspiel an. Auch hier wurden teilweise sehr schöne Aktionen gezeigt, wobei der Gegner körperlich überlegen war.  

Beim zweiten Handballspiel gegen Obrigheim, zeigt die F-Jugend was in ihr steckt. Nach 10 Minuten stand ein 10:0 auf der Anzeigetafel und die Freude kannte kein Halten mehr. Das letzte Spiel, wieder Kastenball, ging gegen die JSG Neckar/Kocher. Nun merkte man langsam die schwinden Kräfte, doch der Kampfeswillen war ungebrochen und so konnten die Stauferbären auch in diesem Spiel einige schöne Treffer erzielen. Neben den zwei Spielen stand wie immer ein Bewegungsparcours bereit. Diesen konnte der HC Staufer in seiner 2 stündigen Pause voll ausnutzen. Hier hatten alle wie immer Spaß an den Seilen oder bei der Kissenschlacht auf einem Schwebebalken. 

Wenn ihr zwischen 5 und 8 Jahren alt seid und auch mal Lust habt beim Handball reinzuschnuppern, dann kommt doch einfach dienstags zwischen 16 und 17 Uhr in der Stauferhalle beim Training vorbei, wir freuen uns auf Euch. 

Die F-Jugendtrainer Corina, Isabell, Stephanie und Lara

 

Für den HCS waren im Einsatz: Viggo, Henrik, Marlon, Jakob, Paul, Fabian, Vivian, Emilia, Lina, Jonas und Loui

 
Share/Save/Bookmark

Wb. D-Jgd. TSV Willsbach – HC Staufer Bad Wimpfen 22:29 (9:16)

Sieg nach kräfteraubendem Spiel 

Im vorletzten Spiel dieser Saison mussten die Staufermädels beim TSV Willsbach antreten. Nachdem man das Hinspiel noch deutlich mit 38:12 gewinnen konnte, tat man sich heute gegen gut aufgelegte Willsbacherinnen wesentlich schwerer.Die Staufermädels starteten zunächst aufgeweckt ins Spiel und gingen schnell mit 0:4 in Führung. Nach 15 Spielminuten hatte man sich mit dem 2:12  einen hohen Vorsprung erarbeitet, da Leonie Klenk im Tor fast jeden Wurf der Gegner abwehrte. Doch die Willsbacherinnen gaben nicht auf und kamen bis zur Halbzeit auf 9:16 heran.

In der zweiten Hälfte setzten sich die Staufermädels zunächst durch drei Treffer infolge von Alexandra Schäfter auf 11:20 ab, ehe die Kräfte durch die beiderseits gespielte Manndeckung schwanden.  Somit kamen die Gastgeberinnen immer näher und verkürzten auf 20:25 in der 38. Spielminute. Die Staufermädels packten nochmal alle Kraftreserven aus und konnten den Abstand nochmal erhöhen, ehe Amelie Gabriel mit dem letzten Treffer den Endstand von 22:29 markieren konnte. 

Es spielten: Michelle Kuder, Sophia Gehrmann, Kristina Tschertkowa, Carolyn Bauer, Amelie Gabriel, Leonie Klenk, Lara Spörle, Alexandra Schäfter

 

 

 

 

 
Share/Save/Bookmark

Oster-Handballcamp

Benutzerbewertung: / 4
SchwachPerfekt 

*******NUR noch 20 freie Plätze,also schnell noch anmelden !! *******

HC Staufer - hier ist was los, da bin ich dabei Smiley 
Zum ersten Mal wird der HC Staufer ein Handball-Jugendcamp unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Brechter ausrichten. Wie ihr am Flyer sehen könnt, wird einiges geboten sein Smiley

Also keine Scheu, meldet euch an! Wir freuen uns auf euch!

Anmeldeformular als Download

Events

HVW

Banner

Stauferblättle

Banner

FSJ

Banner